In dieser Kategorie findet ihr alle meine Buchempfehlungen. Ich hoffe das in diesen Büchern enthaltene Wissen wird euch genauso wie mir weiter helfen.

Buchempfehlungen

 

 Rich Dad Poor Dad von Robert T. Kiyosaki war eines der ersten Finanzbücher die ich gelesen habe. Ich habe es mir damals gekauft, weil mich der Titel ansprach. Aber auch, dem Buch konnte man vieles abgewinnen, auch wenn es nur grundlegende Verhaltensweisen enthält wie man mit Geld umgehen sollte, kann man es dennoch als einen Leitfaden für sein Leben betrachten.

 

 

 

 Erdal Cene beschreibt im Buch Professioneller Börsenhandel, wie er zur Börse kam und berichtet dabei über die Fehler die er am Anfang machte und wie er aus ihnen lernte. Ich finde das Buch ist für jeden geeignet der sich für den Börsenhandel interessiert, zuvor sich aber noch nie damit beschäftigt hat. 

 

 

 

Im Buch, Technische Analyse der Finanzmärkte von John J. Murphy, werden alle Punkte der Technischen Analyse bis ins kleinste Detail geklärt. Darin enthalten sind unter anderem die Dow Theorie, die Eliot Wellen Theorie, Fibonachi Retracements, alle gängigen Oscillatoren, Trendfolgeindikatoren und Volumentheorien. Für mich ist dieses Buch eine klare Empfehlung da es alles rund um das Thema technische Analyse beinhaltet.

 

 

 

Im Buch Trading mit Intermarketanalyse erklärt John J. Murphy die Zusammenhänge der einzelnen Assetklassen, sowie Ihre Korrelation zueinander und erklärt diese an Beispielen aus der Vergangenheit. Dabei geht er auch auf die Entstehung der größten Kriesen, sowie die alte und die Neue Normalität an den Finanzmärkten ein.

 

 

Im Buch Unternehmensbewertung und Kennzahlenanalyse erklärt Nicolas Schmidlin wie man an die Unternehmensbewertung heran gehen sollte und klärt Schritt für Schritt, auf eine verständliche Weise, wie die einzelnen Faktoren berechnet werden. Auch erklärt er wann welche Kennzahlen nützlich und weniger nützlich sind und nach welchen Regeln man das Geschäftsmodell eines Unternehmens beurteilen sollte.

 

 

 

In Principles teilt Ray Dalio, der Gründer des Größten Hedgefonds der Welt, seine Lebens und Arbeitsprinzipien mit der Welt und erklärt warum ihn diese einzelnen Prinzipien so wichtig sind und diese auch für den Erfolg seines Unternehmens gesorgt haben. Am Anfang des Buches beginnt er mit seiner Lebensgeschichte, in der er beschreibt wie er es von einem Kind aus der Mittelklasse zu einen der 100 reichsten Menschen der Welt geschafft hat. Mir persönlich hat das Buch seht gut aufgrund seiner fesselnden Schreibweise und den nützlichen Tipps für Leben und Arbeit gefallen.

 

 

Ich hoffe meine Buchempfehlungen konnten euch ein wenig auf der Suche nach der passenden Literatur weiter helfen.

Hier findet ihr weitere Bücher, die ich ganz interessant finde.