ich habe heute wieder etwas weiter recherchiert und habe wieder ein paar ganz interessante Aktien finden können. Diese werde ich nun in diesen Beitrag auflisten.

Humana Inc.

WKN: 856584 / ISIN: US4448591028
Symbol: HUM

Kurzbeschreibung:

Humana befindet sich im Healthcaresektor und gehört zur Branche Healthcare plans. Das Geschäftsmodell besteht aus dem Betrieb von Pflegeheimen und Krankenhäußern in den USA. Zudem bietet das Unternehmen auch krankenversicherungen an.

Fundamentalanalyse

Das Unternehmen konnte im Jahr 2017 seinen Nettogewinn verfielfachen und hat zudem ein wachsendes Gesamtkapital. Mit einem operativen Cashflow der acht mal so hoch ist, wie die jährlichen Investitionen ist das Unternehmen auch sehr sicher aufgestellt. Auch weißt es fantastische Kennzahlen wie ein KBV von 4,14 , ein Ertragswachstum ∅3Jahre von 3,5%  einer Eigenkapitalrendite von 23,85%. Weitere Kennzahlen wie das KGV und KUV befinden sich auch im durchschnittlichen Bereich.

Kennzahlen zu Humana inc

Am 02.05.2018 wird dann das q1 2018 veröffentlicht. Humana Event Kalender

Technische Analyse

Momentan befindet sich der Kurs in einem neuen Aufwärtstrend. Dieser befindet sich momentan noch in seiner Regressionsphase wird aber voraussichtlich bald wieder in Trendrichtung verlaufen. Das letzte Hoch wurde auch bereits Knapp überschritten und könnte auch als support linie dienen. Im laufe der nächsten Woche wird sich dann sicherlich ein passender Einstiegspunkt finden lassen. HUMANA INC Chart

Alcoa

WKN: A2ASZ7 / ISIN: US0138721065
Symbol: AA

Kurzbeschreibung

Alcoa befindet sich im Sektor basic Materials in der Branche Aluminium. Alcoa ist ein US Aluminiumhersteller, der einigen Bekannt sein dürfte. Das Geschäftsmodell geht von der Förderung von Bauxit bis hin zum fertigen Aluminium.

Fundamentalanalyse

Die Aluminiumpreise steigen momentan immer weiter und das kommt natürlich solchen Unternehmen zugute. das Unternehmen konnte im Geschäftsjahr 2017 seinen Gewinn deutlich steigern und schrieb im Jahr 2017 wieder schwarze Zahlen. Das Unternehmen hat zudem einen ausreichen hohen Cashflow der für die jährlichen Investitionen von 250-400 Millionen locker ausreichen. Das Unternehmen hat ein seht hohes KGV von 51,04 , ein gutes KBV von 2,45 , ein KUV eher durchschnittliches KUV von 0,97 und eine etwas unterdurchschnittliche Eigenkapitalrendite von 4,26. Die Qartalszahlen für das Q1 2018 wurden bereits bekannt gegeben und fielen sehr gut aus. Artikel Q1 Alcoa

Technische Analyse

Die Aktie befindet sich im Aufwärtstrend und konnte zuletzt erst ein neues Hoch bilden. Vor Bekanntgabe der Q1 2018 fiel sie dann bis zur nächsten Supportliene und drehte sich dann ziemlich schnell in Haupttrendrichtung zurück, was wahrscheinlich an den guten Quartalsergebnissen liegt. Von daher würde ich einfach sagen das man am Montag einsteigen kann und sich sein Stopp loss ein klein wenig unter die Support Linie setzt und sich seinen take profit so um die 66 USD setzt. Zudem sollte man ab und zu ein Auge auf die Aluminiumpreise haben. ALCOA INC Chart

 

Marathon Petroleum corp

WKN: A1JEXK / ISIN: US56585A1025
Symbol: MPC

Kurzbeschreibung

Marathon Petroleum corp ist befindet sich im Sektor Basic Materials in der Branchengruppe Oil&Gas refinering and marketing. Das Geschäftsmodell besteht aus dem rafinieren von Oil und dessen Vermarktung und Transport.

Fundamentalanalyse

Marathon Petroleum corp. konnte im Geschäftsjahr 2017 seinen Gewinn im vergleich zu 2016 deutlich verbessern und weist nach wie vor einen stabilen Cashflow auf der im Jahr 2017 stark angestiegen ist. Das Unternehmen profitiert momentan auch an den hohen Ölpreisen und wird wahrscheinlich auch für das Q1 2018 starke Zahlen aufweisen. Hierzu habe ich auch eine Analystenschätzung gefunden. Der quartalsbeschricht erscheint dann am 01.05.2018. Das Unternehmen hat ein ziemlich geringes KGV von 11,75 , ein gutes KBV von 2,68 und eine sehr gute Eigenkapitalrendite von 24,86 und ein KUV von 0,54 was allerdings etwas schwach ist. Alle Daten findet ihr hier.

Technische Analyse

Die Aktie befindet sich im Aufwärtstrend hat aber zuletzt ein wenig korregiert. Der Kurs prallte dann an der Supportlinie bei 17,6 USD ab bei dem sich auch das 38,2%ige Fibonachi Retracement befindet und wird nun wahrscheinlich wieder in Trendrichtung verlaufen. Beim einer positionierung würde ich den stop loss etwas unter diese Supportlinie ungefähr bei 17,6 USD und den Take profit bei 19,4 USD legen. MARATHON OIL CORP Chart

 

Chevron corp.

WKN: 852552 / ISIN: US1667641005
Symbol: CVX

Kurzbeschreibung

Chevron fördert und raffiniert Oil auf der ganzen Welt und fördert 2 Millionen Barrel am Tag. Ich denke das Chevron jeden bekannt sein wird.

Meine Positionierung

Seit anfang letzter Woche bin ich auch long in die Aktie eingestiegen und die Ergebnisse sehen wie erwartet ganz gut aus, bis auf das ich mir meinen take profit etwas blöd gesetzt habe, was mich schon ein wenig geärgert hat. 😀

Chartverlauf seit meiner Positionierung CHEVRON CORP

Fundamentalanalyse

Chevron ist solide aufgestellt was sich auch in der Bilanz sehen lässt. Im Jahr 2017 konnte der Nettogewinn deutlich angehoben werden. Chevron hat im Vergleich zum Eigenkapital auch nur sehr geringe Verbindlichkeiten und der Cash Flow reicht auch deutlich für die jährlichen Investitionen aus. Das KGV ist mit 25,35 ziemlich hoch, dafür das KBV nur eher mittelmäßig und das KUV auch ziemlich hoch. Die Eigenkapitalrendite befindet sich bei 6,26 was sich auch im Mittelfeld befindet. Chevron zahlt übrigens auch eine Dividendenrendite, die aber allerdings nur ziemlich gering bei Knapp unter 1% liegt. Am 27.04.2018, also am Freitag nächster Woche, werden dann auch die Quartalszahlen veröffentlicht. Ich bin aber wie auch einige Analysten der Meinung das diese in der Momentanen Lage nur gut ausfallen können. Die Analystenschätzung seht ihr hier.

Technische Analyse

Der Chart befindet sich momentan in einer Regressionsphase des Aufwärtstrends und wird im laufe der Woche auch diesen wahrscheinlich weiter folgen. Wann hier für euch der passende Einstiegsmoment ist solltet ihr besser selber herausfinden. Auf jeden Fall sollte man sich aber am 27.04 die Quartalszahlen anschauen und dann weiter sehen ob man in der Aktie drinn bleibt. Hier noch einmal meine neue Setzung des Take Profit CHEVRON CORP

Ich hoffe mein Beitrag für die KW 17 hat euch gefallen und konnte euch ein paar Anreize geben. Ich würde mich freuen wenn ihr den Beitrag teilt falls er euch gefallen hat. Ab sofort werden nun auch jeden Sonntag weitere Aktien in neuen Beiträgen vorgestellt.

In der Kategorie Buchempfehlungen findet ihr alle Bücher die mir anfangs weiter geholfen haben. Oder ihr geht zu Kategorie Wissen, in der ich meine eigenen e-books vorstelle, in denen die einzelnen Thematiken kompakt erklärt werden.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.